PKP #256 – Ein Tag wie Weihnachten

6 Kommentare

  1. Hallo Kai,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto und MacBook. Sieht schick aus, der Mocca. Zum MacBook; ich hätte auch das “Alte”genommen. Schon wegen der Tastatur und den Anschlüssen.
    Bei 1Password hast du doch auf dem Mac ganz oben in der Menüleiste ein kleines 1Password Icon über die du auch die Passwörter automatisch einfügen kannst. Und wozu brauchst du eine Maus? Das Trackpad ist einfach genial. Man muss sich nur kurz daran gewöhnen und es nach seinen Vorlieben einstellen.
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spass mit den beiden neuen “Spielzeugen” ?

    • Hallo Stefan,
      vielen Dank mir gefällt er auch sehr gut. Ich entdecke immer mehr, was er so alles drauf hat.

      Zum MacBook, ich denke für mich, als Neueinsteiger ist es wichtig das ich meine Geräte usw. noch per USB, HDMI usw. anschließen kann. Denke mal für die User, die schon länger auf Apple unterwegs sind ist der Umstieg zu USB-C leichter. Außerdem habe ich einige YT-Videos gesehen, wo es bei der Tastatur Probleme gab.

      Das automatische Einfügen mit 1Password funktioniert, da nicht, weil es ein PopUp ist und nicht die Webseite, ging bei Windows auch nicht. Habe mittlerweile einen Weg gefunden wie ich das per Copy Paste schnelle einfügen kann.

      Ja Maus wäre ganz nett, wenn ich den Mac an meinen 27″ Monitor anschließe und ihn dabei geschlossen habe. Ich komme mittlerweile mit dem Touchpad/Trackpad schon recht gut klar wenn man dann mal weiß wie das alles geht. Finde ich sehr geil! So mit zwei Finger aller Rechtsklick…

      Denke, ich werde den Schritt zum Macbook nicht bereuen, es macht mir Spaß davor zu sitzen und meine Dinge hier zu erledigen…

      Ich werde auf jeden Fall weiter berichten wie ich mit Auto und Mac so zurechtkomme.

  2. Hola KaiPad 😉

    Dann wünsche ich Dir auch hier allzeit gute Fahrt mit dem kleinen SUV. Mögen Bäume und Wildsäue fernbleiben und die Straße stets zum Ziel führen. Und dann noch ein MacBook obendrein? Alter Schwede, Du lässt es aber ziemlich krachen. Aber manchmal muss so etwas auch einfach mal sein. nJoy! 🙂

    • Servus Doc,

      vielen lieben Dank für die guten Wünsche!
      Das mit dem Mac habe ich mir ja lange genug überlegt. Ich wollte ja schon zu meinem 40. mir einen Mac leisten und hab es dann doch wieder verschoben. 😉

      Jo in letzter Zeit hab ich schon etwas Kohle ausgegeben, ein Grund mehr mal wieder was ins Sparschwein zu werfen. 😉

      Beste Grüße!

  3. Willkommen in der Apfelwelt.
    Schön das du den Wechsel vollzogen hast. Insgeheim war der Wechsel bei dir nur eine Frage der Zeit. So hat es sich für mich zumindest so angehört.

    • Na ich würde sage, es war eher eine Frage des Geldes…
      Da ich aber immer mehr das Verlangen nach einem Laptop hatte, viel die Entscheidung dann doch letzten Endes leicht. 😉
      Bin ja schon mit allen anderen Gerätschaften beim angebissenem Apfel gelandet und fühle mich da auch gut aufgehoben. Also warum auch nicht beim Computer.

      Gruß Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.