4 Kommentare

  1. Hallo Kai,
    ich nutze schon seid 2 Jahren Boxcryptor um Dateien verschlüsselt in die Cloud zu senden. Das klappt völlig problemlos auf dem Mac und iPhone. Der Support ist auch super. Kann ich dir nur empfehlen. https://www.boxcryptor.com/de/

    • Hallo Stefan,
      schaue ich mir gerne an. Denke das Prinzip ist wie bei den Anderen. Das Problem ist nur die Größe der Box, die ich hoch laden müsste und mit allen Rechnern syncen.

      Gruß Kai

      • Hallo Kai,
        hier musst du keine „Box“ erstellen und hochladen. Sondern du wählst die Ordner in der Cloud zB. bei Dropbox aus. Wenn du nun auf dem Mac etwas über Boxcryptor in den Ordner schiebst, wird das vor dem Hochladen verschlüsselt. So sollte dein Problem mit dem Speicher gelöst sein.

Kommentare sind geschlossen.